05.12.2017

Theaterabofahrt - Don Quichotte

www.bdn.dk/abo DON QUICHOTTE Ballettabend von Katharina Torwesten – Musik von Ludwig Minkus Wer kennt sie nicht, den manchmal etwas naiven, aber tapferen Ritter Don Quichotte und seinen treuen Begleiter Sancho Panza? Im Traum erscheint Don Quichotte die schöne Dulcinea – um ihr auch in der Wirklichkeit zu begegnen, begibt er sich mit seinem Diener auf die Reise. In einem kleinen spanischen Dorf steht die Wirtstochter Kitri kurz vor der arrangierten Heirat mit dem reichen Gamache, sie aber liebt den Barbier Basil. Dass just in diesem Moment Don Quichotte eintrifft und sie in seiner Verblendung für die ersehnte Dulcinea hält, spielt dem jungen Paar in die Hände. In der allgemeinen Verwirrung können die beiden fliehen und sie finden Unterschlupf bei Zigeunern. Don Quichotte muss derweil gegen Windmühlen kämpfen: Er hält sie für Riesen, die es zu bezwingen gilt, um endlich Dulcinea im Arm halten zu können. Letztlich kehren Kitri und Basil in ihr Heimatdorf zurück, wo sich der Brautvater dank Don Quichottes Engagement umstimmen lässt und ihrer Liebe seinen Segen gibt. Ihr Glück ist perfekt – nur der Ritter wartet immer noch auf seine Dulcinea… Ein Held, der bereit ist, für seine Ideale zu kämpfen, und auf Reisen geht, um bei sich selbst anzukommen, ist ein beliebtes Motiv in der Weltliteratur. Der berühmte Ritterroman „El ingenioso hidalgo Don Quixote de la Mancha” von Miguel de Cervantes hat in den letzten 400 Jahren zahlreiche Choreografen inspiriert. 1869 fand im Moskauer Bolschoi-Theater die überaus erfolgreiche Uraufführung DON QUICHOTTEs mit der romantischen Ballettmusik Ludwig Minkus‘ statt. Der Österreicher stimmte seine melodiöse und rhythmisch federnde Komposition genau auf die Bedürfnisse des Bühnentanzes ab. Es erwartet Sie ein Ballett, das reich an theatraler Komik ist und spanisches Flair versprüht. Humorvolle und romantische Episoden kommen gleichermaßen zu ihrem Recht. Katharina Torwesten zeichnet in ihrer Choreografie Figuren, über die gelacht werden kann und darf, ohne sie lächerlich zu machen.
< August 2017 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31

Infos aus Nordschleswig