03.05.2017

70 Jahre Jugendverband!

Der Startschuss für das Jubiläumsjahr erfolgte auf der Generalversammlung des DJN am 3. Mai. Der Jugendverband ist nach einigen turbulenten Jahren aus dem Gröbsten raus und kann mit neuer Frische durchstarten. Der Bericht des Vorsitzenden Jasper Andresen fiel daher optimistisch aus, was viele erfolgreiche Aktivitäten anging, wenngleich es auch kritische Punkte gab, z.B. weil Angebote mangels Anmeldungen nicht zu Stande kamen.

Ansonsten kann sich der Vorstand über Kontinuität in allen Ämtern freuen, denn es wurde sowohl Jasper Andresen (Uk) als Vorsitzender des Jugendverbands im Amt bestätigt, wie auch Christian Hansen (Sonderburg) und Sofie Schlüter Knauer als Jugendvertreterin wiedergewählt.
Freude bereitete auch der Haushalt, denn das Jahr 2016 konnte mit einem positiven Ergebnis abgeschlossen werden.
Auf der Generalversammlung wurden zudem ein paar Satzungsänderungen beschlossen, die zum einen formellen Anforderungen geschuldet sind, zum anderen einige redaktionelle Änderungen. In Kürze findet ihr die neue Satzung auch hier auf der Webseite.
Inhaltlich möchte der Jugendverband die zukünftige Arbeit gerne noch mehr an den Bedürfnissen der Vereine ausrichten können, daher sind alle herzlich eingeladen, ihre Vorschläge und Ideen mit einzubringen.

Das 70-jährige Jubiläum sowohl des Jugendverbands als auch des Blasorchesters wirft zudem in verschiedensten Spielarten seine Schatten voraus - das Museum bereitet eine Sonderausstellung dazu vor, zu der Hauke Grella noch spannende Exponate sucht. Gefeiert werden die 70. Geburtstage dann gemeinsam auf dem diesjährigen Knivsbergfest.

Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit den angeschlossenen Vereinen und den Schulen die Zukunft in Nordschleswig kreativ mitgestalten zu können.

 

Auch der Nordschleswiger brachte einen Bericht zur Generalversammlung der hier online zu finden ist..

< November 2017 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30

Infos aus Nordschleswig